Logo

Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Realschule Gangelt

24. Oktober 2007

solar-bmr-realschule-gangelt

24.174 kWh sauberer Strom vom Schuldach

Mehr als nur guten Unterricht kann die Realschule in Gangelt seit 2 Wochen liefern. Denn eine in den Herbstferien errichtete Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule produziert seit Neuestem aus 158 Modulen sauberen Solarstrom, der in das Energieversorgungsnetz der WestEnergie und Verkehr eingespeist wird.

„Photovoltaikprojekte wie dieses leisten auch einen wichtigen pädagogischen Beitrag, indem sie Kinder und Jugendliche für die Klimaproblematik und die Notwendigkeit alternativer Energiequellen sensibilisieren“, so Guido Rulands, einer der drei Geschäftsführer der BMR energy solutions.

„Die hervorragende und konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Schulzweckverband und auch dem Hausmeister der Schule haben uns eine schnelle und unproblematische Realisierung des Projektes ermöglicht. Wir freuen uns über die Offenheit gegenüber innovativen Technologien, von denen unsere Heimatregion in mehrfacher Weise profitiert“, so Rulands weiter.


BMR energy solutions GmbH | Weserstr. 9, 41836 Hückelhoven | Fon: +49(0)2433 - 98159-0 | info@bmr-energy.com